Über den Standort …

Hagenberg zählt zu den Pionieren unter Österreichs FHs, bereits 1993 startete hier der erste Fachhochschul-Studiengang. Dieser Pioniergeist ist bis heute erhalten geblieben.

Mittlerweile werden am Campus Hagenberg neun Bachelor- und zwölf Master­studiengänge in den Bereichen Informatik, Kommunikation und Medien angeboten. 1.600 Studierende nehmen aktuell diese große Bandbreite an praxis­orientierten, vielfach einzigartigen Ausbildungsmöglichkeiten in Anspruch. Bereits über 7.200 Alumni haben hier den Grundstein für ihre Karriere gelegt.

In nationalen wie internationalen Bewertungen – etwa dem CHE- und dem Industriemagazin-Ranking – haben Hagenbergs Studiengänge sowohl von Unternehmen als auch Studierenden wiederholt Bestnoten erhalten.

Hagenbergs Erfolgsrezept basiert auf den Grundpfeilern der anwendungsorientierten Lehre und Forschung und deren Verbindung mit der Wirtschaft. Unsere Studierenden sammeln neben theoretischem Wissen wertvolle Erfahrungen in der Praxis – in Projekten mit Unternehmen sowie Praktika.

Auch die Forschung am Campus steht im Zeichen von Informatik, Kommunikation und Medien. 14 Research Groups arbeiten in den verschiedensten Bereichen an innovativen Lösungen für die digitale Zukunft: Informations- und Kommunikationstechnik (Prescriptive Analytics, Human Computer Interaction, IT-Security), Smart Production, Medizintechnik, Automotive/Mobility, Energie, Gesellschaftliche & Soziale Innovation.

Die Forschungsergebnisse fließen in die Lehre ein. Die Studierenden können sich im Rahmen von Bachelor-, Master- oder Projektarbeiten an den Forschungsaktivitäten beteiligen. Zahlreiche unserer wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen sind Absolvent*innen der Fakultät, viele machen neben der Forschungstätigkeit ihr Doktorat.